WERKSTATTTEAM

Hironimus Kleberger
Leiter Tuning

Hironimus Kleberger qualifiziert sich schon alleine durch sein Jahresabonnement der Zeitschrift Oldtimer Praxis als fähiger Mechaniker. Durch intensives Studium von Videos, die in Baumärkten gezeigt wurden, und einer Sammlung aller Folgen von American Chopper auf DVD wurde er zu einem Ausnahmetalent am Schraubenschlüssel.

Brunbold Wallafried
Leiter Abgas

Schon in früher Jugend entdeckte Brunbold Wallafried Tomatenmarkdosen als das Material der Zukunft für Abgasanlagen. Er baut für unser Autohaus spezielle Sportabgasanlagen individuell für alle Fahrzeugtypen. Diese werden in Handarbeit aus lackiertem Dosenblech und Gungum angefertigt. Sonderwünsche sind natürlich möglich (z.B. die Anzahl der abblasenden Klang-Löcher).

Ansgardius Fleckenbach
Altwagen-Filetierung

Ansgardius Fleckenbach hat tatsächlich eine abgeschlossene Ausbildung. Er ist Metzgergeselle und deshalb hervorragend geeignet zum Schlachten von gebrauchten Autos. Wir beim Autohaus Fickfrosch verwenden schließlich auch gebrauchte Ersatzteile, um dem Kunden ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis zu bieten. Und z.B. ein gebrauchter Ölfilter mit nur etwas Flugrost ist doch viel zu schade zum wegwerfen...

Bernhardt Fassbauch
Lackierer

Bernhardt Fassbauch studierte Bierologie und Hektoliteratur an der Universität Dreigrün. Durch sein Hobby, das sammeln von Fusseln und Wollmäusen kam er zum Lackieren von Autos. Er schafft es tatsächlich, Unfallschäden mit dem Spritzen mit der Zahnbürste perfekt beizulackieren. Das muß ihm erst einmal einer nachmachen...

Horst-Kevin Klatschmeyer
Rostlochstopfer

Im zarten Alter von 22 Jahren gewann Horst-Kevin Klatschmeyer mit seiner Füllspachtelskulptur "für den TÜV reichts" den Trostpreis beim Kinderbastelwettbewerb der Broilerhausener Sparkasse. Und inzwischen hat er seine Kunst ausgebaut und kann aus Füllspachtel ganze Kotflügel bauen. Er beherrscht aber auch die Kunst der Metzgerschweißung, ein aussterbendes Traditionshandwerk. Deshalb pilgern aus ganz Europa Fans seiner Kunst nach Broilershausen. Er signiert seine Werke inzwischen sogar.

 
 
 
 
Alles Satire! Es gibt kein Autohaus Fickfrosch!